Mutt Update Gpg Headers

Published on 2017-10-16 by Malte

Im folgenden noch zwei kleine Änderungen an meiner Mutt Konfiguration. Die Änderungen betreffen die Header Informationen die von Mutt mit geschickt werden. Beide Änderungen sind in der muttrc Datei zu machen.

User Agent

Da ich kein großer Freund davon bin auch nur wenige Informationen von mir zu teilen, habe ich bei mutt das senden des User Agents ausgeschaltet:

set user_agent = no

Vielleicht ein wenig paranoid, aber ich denke für eine Mail und dessen Inhalt ist es egal unter welchem Programm es geschrieben wurde.

Public PGP Key

Gerne möchte ich den Empfängern meiner Mail, meinen Public PGP Key zur Verfügung stellen, diesen aber an die E-Mail hängen, halte ich für sehr nutzlos und einfach völlig überdimensioniert. Also nutze ich einfach die Funktion von Mutt benutzerdefinierte Headers zu erstellen und schicke meinen Key mit:

my_hdr X-PGP-Key: https://malte-kiefer.de/pub_maltekiefer.asc

Die Datei habe ich so erstellt

gpg --armor --export meine@email.de > pub_maltekiefer.asc

und dann auf meinen Webserver hochgeladen.